Die Anforderungen an Ihre IT Plattform

sind sehr gering

Folgende Betriebssysteme werden aktuell unterstützt

- Windows 7
- Windows 8.1 (nur noch bis Herbst 2018, also besser nicht mehr verwenden)
- Windows 10

DATEV Unternehmen Online benötigt außerdem den aktuellen Internet Explorer 11.
Eine Betrieb unter Firefox, Chrome oder sonstigen Browsern ist aktuell nicht möglich.

Der Einsatz unter Windows Terminal Server Umgebung ist ebenfalls möglich. Auch hier muss aber auf den lokalen Clients das sog. DATEV Sicherheitspaket installiert werden.

Wichtig zum Installationstermin

Für die Installation benötigen wir auf Ihrem lokalen Rechner administrative Rechte. Bitte halten Sie hierfür das Admin Kennwort bereit.

Hardware Voraussetzungen

Um eine rasche und reibungslose Installation sicherzustellen benötigen wir folgende Voraussetzungen:

  1. einen freien USB Steckplatz für den DATEV USB Stick (mIDentity)
  2. Einen freien USB Steckplatz für den Scanner
  3. Eine freie Steckdose für den Scanner
  4. Sollte der Abstand zwischen Scanner und Ihrem PC zu groß sein. bringen wir zum Installationstermin eine USB Verlängerung mit.
  5. Internet Zugang

Entscheidungshilfe und was ist zu beachten beim Digitalisieren von Belegen und der Einführung von DATEV Unternehmen online

Die folgenden Tabellen sollen Ihnen bei der Auswahl der richtigen und auf Ihren jeweiligen Mandanten abgestimmte Vorgehensweise helfen

A) Für die Papierrechnung

Mandant scannt

und lädt seine gescannten Dokumente / Belege mittels DATEV Unternehmen online in das DATEV Rechenzentrum "hoch".

Kanzlei scannt

und lädt seine gescannten Dokumente / Belege mittels DATEV Unternehmen online in das DATEV Rechenzentrum "hoch".

Bei der Einrichtung sind einige Parameter für die Digitalisierung der Belege zu beachten

  • jeder Beleg eine Datei
  • Format: tif oder pdf
  • Auflösung 200-300dpi und schwarz/weiß
  • hochladen der Belege mittels DATEV SCAN Modul oder Belegtransfer
  • hochladen der Belege mittels DATEV SCAN Modul oder Belegtransfer
  • hochladen der Belege mittels DATEV SCAN Modul oder Belegtransfer
  • hochladen der Belege mittels DATEV SCAN Modul oder Belegtransfer

Der Pendelordner muss umgestellt und optimiert werden

  • Information an Mandant notwendig
  • Register und Ordnung nach Belegtypen einführen
  • Kein Tacker verwenden
  • nicht mehrere Belege auf A4 Blatt kleben
  • keine Klarsichtfolien verwenden
  • Belege einzeln abheften
  • Belege lochen und abheften
  • nicht lochbare Belege auf A4 Blatt kleben

Angebote der KUHN IT für diese Lösung

Wir führen bei Ihrem Mandanten DATEV Unternehmen online zum Festpreis und mit hoher Fachkompetenz ein.
Fragen Sie Sie uns nach Ihrem eigenen Kanzlei Flyer im CI Ihres Unternehmens.
So können Sie schnell und kompetent Ihre Mandanten gezielt ansprechen.

Angebote der KUHN IT für diese Lösung

Mit unserem Hochleistungsprodukt der SCAN MACHINE digitalisieren Sie Ihre Pendelordner für Ihre Mandanten in Masse bei Ihnen in der Kanzlei.
Besuchen Sie auch die Homepage der SCAN MACHINE unter www.scanmachine.de

B) Für die Digitalbelege

Mandant uploadet selbst

und lädt seine empfangene Dokumente / Belege mittels DATEV Unternehmen online in das DATEV Rechenzentrum "hoch".

  • Mittels DATEV Dokumenten Upload online können Belege schnell und sicher in das DATEV RZ übertragen werden.
  • Mittels DATEV Belegtransfer, welcher sogar automatisiert gestartet werden kann, werden die Belege vom lokalen Verzeichnis oder Netzlaufwerk übertragen.
  • Voraussetzung für beide Lösungen ist eine DATEV SmartCard oder DATEV SmartLogin.

Kanzlei uploadet für Mandant

Der Mandant schickt seine Belege per E-Mail an die Kanzlei und der Kanzleisachbebeiter übernimmt die Tätigkeit des Mandanten.

  • Mittels DATEV Dokumenten Upload online können Belege schnell und sicher in das DATEV RZ übertragen werden.
  • Mittels DATEV Belegtransfer, welcher sogar automatisiert gestartet werden kann werden die Belege vom lokalen Verzeichnis oder Netzlaufwerk übertragen.
  • Voraussetzung für beide Lösungen ist eine DATEV SmartCard oder DATEV SmartLogin.

Angebote der KUHN IT für diese Lösung

Unser Zusatzprodukt flowwer wird vor dem eigentlichen Upload von DATEV Unternehmen online geschalten. Sie definieren hier den gesamten Freigabeprozess Ihrer digitalen Rechnung. Anmerkungen und Freigaben werden dem originalen Beleg angehängt. Weitere Infos finden Sie direkt unter www.flowwer.de

Angebote der KUHN IT für diese Lösung

Wie bereits auf der Mandantenseite beschrieben, funktioniert der Freigabeprozess auch wenn Sie als Kanzlei für Ihren Kunden die digitale Rechnung in den flowwer- Prozess einstellen.

Praxis Tipp

Egal ob Mandant oder Kanzlei legen Sie bereits heute eine separate E-Mail Adresse für Ihre digitalen Belege an. Wir empfehlen hier z.B.

Rechnungen@IhreDomain.de
oder
Inovice@IhreDomain.de

so können Sie optimal Ihre Prozesse für den digitalen Belegfluss steuern.

Apple und iOS

leider noch keine Freigabe

ist DATEV Unternehmen Online auch unter Apple einsetzbar ?

Das warten hat ein Ende. Die DATEV eG hat für Beginn des Jahres 2018 die Freigabe für DATEV Unternehmen online unter den Apple Betriebssystemen angekündigt. Eine Freigabe für den Apple internen Browser Safari wird es noch nicht geben aber wer sich google Chrome installiert kann zukünftig auch von seinen Apple Geräten aus die DATEV Unternehmen online Programme betreiben.

Parallels, eine Alternative bis die Freigabe erfolgt

Unter Ihrem Apple Betriebssystem können Sie Zusatzprogramme wie Parallels installieren. Unter diesem Tool ist dann ein Betrieb der DATEV Software auch unter Apple möglich.
weitere Informationen zu Parallels finden Sie hier

DATEV Links

zum Thema Unternehmen Online

wenn Sie wollen ...

können Sie sich schon vor unserem gemeinsamen Installations- und Schulungstermin bei Ihnen vor Ort schon auf das Thema DATEV Unternehmen Online einstimmen. Hier finden Sie eine kleine Linksammlung rund um das Thema DATEV Unternehmen Online.

Link Sammlung

eine aktuelle Auswahl der Links finden Sie hier. Wir verweisen auf die Internetpräsenz der DATEV eG.

  1. DATEV So bucht man heute
  2. DATEV Unternehmen Online im DATEV Shop
  3. DATEV Infodatenbank Themen zu DATEV Unternehmen Online
  4. Technische Voraussetzungen (für Ihre IT Abteilung)
  5. Link zur Pilotversionsseite der DATEV

Belege Online

Ihr zukünfiges Bankingprogramm

Hauptbestandteil von Ihrem Unternehmen Online

it Belege online (Bestandteil von DATEV Unternehmen online
) kann Ihr Mandant digitale Belege und elektronische Rechnungen online
speichern. Diese Belege stehen Ihnen zur Weiterbearbeitung in
Unternehmen online bzw. in den Buchführungs-Programmen zur Verfügung.
Sie und Ihre Mandanten greifen jederzeit auf die digitalen Belege zu.
Das vermindert die Anzahl von Nachfragen und den Bearbeitungsaufwand, z.
B. im Rahmen der Jahresabschlusserstellung.

Um den Speicherbedarf für elektronische Belege und den derzeitigen Preis zu errechnen, rufen Sie bitte die Seite Speicherplatz und -preis berechnen auf.

Leistungsbeschreibung Belege Online

Hier finden Sie die Leistungsbeschreibung.

Kassenbuch Online

ebenfalls Bestandteil Ihres DATEV Unternehmen Online Pakets

führen Sie Ihre Kasse zukünftig online

Sie scannen zukünftig alle Kassenbelege über Ihren Scanner ein. Sie verknüpfen Ihre Kasse mit den eingescannten Belegen. Einmal im Monat übertragen Sie die Kasse zu Ihrem Steuerberater.
Einfacher geht es nicht.

Leistungsbeschreibung Kassenbuch Online

Hier finden Sie die Leistungsbeschreibung.

Bank Online

Ihr zukünfiges Bankingprogramm

Die optimale Ergänzung

un das Beste, es ist im Preis und Paketumfang von DATEV Unternehmen Online bereits enthalten.
Wir empfehlen die Einrichtung dieser Komponente im zweiten Schritt durchzuführen. Für die Bankaktionen benötigen wir die Freischaltung Ihrer DATEV SmartCard durch die Bank. Hier unterstützen wir Sie mit fertigen Beantragungsformularen.

Leistungsbeschreibung Bank Online

Hier finden Sie die Leistungsbeschreibung.

Buchungsassistent Online

OCR Erkennung für Ihre Belege

Dieses Modul ist Pflicht

Um Ihre Belege optimal zu verarbeiten empfehlen wir immer den Einsatz dieser OCR Erkennungskomponente. Ihre Felder wie Rechnungsnummer, Rechnungsdatum, Gesamtsumme werden direkt erkannt und als Vorschlag im Buchungsbeleg oder in der Kasse Online dargestellt.

Aktivierung der Komponente

Der Buchungsassistent Online wird direkt unter den Einstellungen im Modul Belege Online aktiviert.

Tipp: Es kann außerdem unter den erweiterten Einstellungen das Vorbelegungsverhalten bei unsicheren Werten definiert werden.

DATEV RSS Feeds

Aktuelles zum Thema Unternehmen Online

Die KUHN IT schafft echten Mehrwert für Ihre Mandanten

Freigabeprozess für DATEV Unternehmen Online